JMStV: Presse? | written in basic

Robert Basics Fazit zur JMStV-Diskussion:

Es zeigt sich deutlich, dass die Presse zu mehr als dem hektischen und sehr oberflächlichen Zusammenfassen von akuten Sachlagen zur Zeit nicht in der Lage ist, da sie
– sich weder Gedanken über modernes und effizientes digital publishing gemacht haben,
– noch verfügen sie über kollaborative Anlaufstellen, um die unterschiedlichsten Netzuser abzuholen und einzubinden,
– auch um der knappen, eigenen Personalressourcen gerecht zu werden.
– Geschweige scheinen sie eine konkrete Vorstellung zu haben, wie man Themen nach und nach angeht und aufbereitet.

JMStV: Presse? | written in basic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.