Noch einmal Technikgeschichte von IBM

Einige interessante Details zum PC 5150, der 1981 von IBM vorgestellt wurde. Enthielt schon MS DOS (aus QDOS wurde PC DOS 1.0 dann MS DOS) für 40 $ pro Lizenz. Einige technische Fakten:

It weighed a then-svelte 25 pounds with a 4.77-MHz Intel 8088 CPU that contained 29,000 transistors. Stripped, it had just 16 kB of RAM; standard 64 kB, expandable to 256 kB. It also featured a 40-kB ROM, a choice of zero, one or two 5.25-inch floppy drives, a monochromatic display and optional cassette drive.

Und – jawohl, hergehört: Es war zweieinhalb Jahre bevor der erste Apple Mac erschien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.