Technikfarbe: Missverständnisse in Pink – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt

Technikfarbe: Missverständnisse in Pink – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt. Ich seh‘ da völlig durch! Pink soll auf die kleinen Mädchen verführerisch wirken. Sie so  in den Porno-Pädophilen-Sumpf Internet ziehen, wo sie sofort für afghanische Terristencamps angeworben werden und Bomben-Bauanleitungen aus dem Internet abschreiben. Es gibt nur ein Lösung: verbieten! Und nicht nur pinkfarbene Laptops, gleich alles! Nur noch unter Aufsicht im PC-Raum surfen. Gab’s in unserer Schule auch. Das war 19.. – da hatte Limal gerade (s)einen großen Hit. Zu Mediamarkt, Saturn – Zutritt nur noch ab 18, Ausweiskontrolle oder nur Begleitung älterer Brüder Eltern. Uschi – ich bin da voll bei dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.